Hartzkritik

Euer Beitrag | Bewerbungstraining am PC für IT-Fachmann

Die ARGE hat nichts gutes für uns. Zwangsmaßnahmen, die nichts bringen, so ist es mir ergangen. Ich habe an einer Job 50 + Maßnahme teil genommen.

Angeblich eine Weiterbildungsmaßnahme zur Wiedereingliederung im 1. Arbeistmarkt. 4 Monate nahm ich an einer Bildungsmaßnahme teil. Was ich erlebt habe, ist so eine art Gehirnwäsche. Ich komme aus dem IT-Bereich und mußte dort ganz neu mit anderen Menschen, die von PCs keine Ahnung hatten, mit MS Word lernen, Bewerbungsunterlagen zu erstellen. Ich hatte ja bereits PC-Praxis mit MS Word, Exel und SAP. Was ist das für ein Quatsch! Da waren Putzfrauen, die eine Putzstelle suchten, die mußten genau den selben Mist lernen, als wenn man zu doof währe, mit dem PC etwas zu schreiben.

Der Bildungsträger ist mypegasus. Bewerbungstraining ohne Ende! Als wenn alles sich nur um die Bewerbung dreht. Die ARGE konnte mir überhaut nichts über diesen Bildungsträger mypegasus sagen. Was die überhaupt schulen, die schicken einfach die leute dort hin, um die Arbeitslosenstatistik aufzubessern. Die Pumpen Geld in diese verschwenderischen Bildungsträger, die so nichts bringen, geht man nicht da hin oder lehnt man so eine Maßnahme ab, wird einem das Geld gekürzt (Arbeit macht frei). Die Sachbearbeiter von der ARGE verarschen doch nur die Leute.

Außerdem, was suchen da Leute von der Telekom, die mit einem Kurs zum Sachbearbeiter geschult wurden, die überhaupt keine Ahnung vom SGB-Gesetzen haben, die haben da überhaupt nichts in der ARGE zu suchen. Es muß aufhören, dass Leute wie Dreck behandelt werden. Ein Mörder wird besser im Knast behandelt, als ein Hartz 4 Empfänger in der ARGE.

Unsere Poliker müßte man mal Hartz 4 geben und genau den gleichen Schikanen aussetzen. Ich komme mir vor wie ein Verurteilter!

Ich kenne Leute, die haben eine eheähnliche Beziehung aber leben in getrennten Wohnungen, weil sonst die ARGE eine Bedarfsgemeinschaft anrechnen würde. Die zahlen lieber zweimal Miete und Nebenkosten.
Ich verstehe nicht, warum die nicht auf die idee kommen und sagen, wenn zwei Leute in einer Bedarfsgemeinschaft zusammenwohnen und Hartz 4 bekommen, dann bekommen Sie auch mehr Geld. Die haben es lieber, dass Leute in zwei Wohnungen getrennt Leben und somit ist das ja keine Bedarfsgemeinschaft mehr. Die zahlen ja lieber doppelt, ist ja egal. Die Leute sind ja nicht doof, warum die das machen, weil man ja betraft wird, wenn man als Bedarfsgemeinschaft zusammen lebt.

Man kommt sich vor, wie ein Ganster, der aufpassen muß, dass die ARGE einem im Nacken sitzt und einem unterstellt, sie hätten eine Bedarfsgemeinschaft erkannt. Da gibt es vielles mehr, aber alles kann man hier nicht schreiben. Wir müßen uns zur wehr setzen!

(eingereicht am 18.12.2009)

 

Geschrieben am Freitag, 18. Dezember 2009
Abgelegt unter Euer Beitrag.
Diskussion zu diesem Beitrag per RSS 2.0 Feed verfolgen. Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert. Auch das "Anpingen" des Beitrages ist nicht möglich.
 

ein Kommentar to “Euer Beitrag | Bewerbungstraining am PC für IT-Fachmann”

  1. Diskus sagt:

    Schaut mal in die “Steuerverschwendung der Arge” hier im Board. Dort stehn auch solche Schwachsinns Maßnahmen. Auch diese Maßnahme musste ich mitmachen diese 50+ bei der Firma Contexx. Das war allerdings eine reine Meldeveranstaltung. Also hinfahren, Unterschreiben und wieder nach hause, das alle 14 Tage für 6 monate.Kostete mal eben 5600 Euro. Aber 2500 Euro geben sie mir nicht um mir für eine Existenzgründung ein benötigtes Fahrzeug zu kaufen.

    Genau das wird praktiziert aber darüber höhrt man nichts in diesen Volksverdummenden Medien

    Gruß Diskus