Hartzkritik

09.02.2010 – Hartz IV-Welt schaut nach Karlsruhe

Am 9. Februar diesen Jahres wird die Hartz IV-Welt gebannt nach Karlsruhe, wenn die Bundesverfassungsrichter ihre Entscheidung über die Regelsätze bekanntgeben wird.

Im Gegensatz zur immer wieder von der Mainstreampresse propagierten Meinung, es ginge nur um die Kinderregelsätze, geht es in den Verfahren zur Regelsatzhöhe um die Regelsätze aller von Hartz IV Betroffenen!

Wer jetzt noch fix Überprüfung abgeibt, sichert sich die Chance, eventuell auf eine Nachzahlung pochen zu können! Zwar weiß niemand, ob die Bundesrichter sich dazu hinreissen lassen werden, sich so zu entscheiden, aber es bestehen doch Chancen, dass es so kommen könnte. Es wäre nur fair den Betroffenen gegenüber, die durch einen viel zu niedrigen Regelsatz nicht mehr so am gesellschaftlichen Leben teilhaben konnten.

Man darf gespannt sein, was die Richter zu sagen haben! Daher sollten von Hartz IV Betroffene, die noch keinen Überprüfungsantrag gestellt haben, dies schnell tun. Musterschreiben gibt es ->hier!

 

Geschrieben am Freitag, 22. Januar 2010
Abgelegt unter Aktuelles.
Diskussion zu diesem Beitrag per RSS 2.0 Feed verfolgen. Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert. Auch das "Anpingen" des Beitrages ist nicht möglich.
 

Comments are closed.