Hartzkritik

 

Presse | Aus für Kalt-Duschen à la Sarrazin

Jetzt rückwirkend Warmwasser-Geld beantragen Deadline für 4-Jahres-Überprüfungsanträge heute, 31. März, 24 Uhr. „Wenn Bundessozialministerin von der Leyen – mit der Anerkennung des Rechts auf Warmwasser als existenzielles Grundbedürfnis – eine kleine Verbesserung in das neue Hartz IV-Gesetz geschrieben hat, so muss ihr schon klar geworden sein, dass das Eintreiben von Warmwassergeld weder heute noch zurückliegend […]

Presse | (K)EIN APRIL-SCHERZ: von der Leyens Hartz IV-Verschärfungs-Gesetz-Countdown läuft:

nur noch DREI TAGE zur Sicherung rückwirkender Rechte Überprüfungsanträge für 4 Jahre nur noch bis Donnerstag, 31. März, 24 Uhr möglich. „Mehr als einen Monat verzögerte die Bundesregierung die Veröffentlichung des neuen Hartz IV-Gesetzes – mit dem Ziel, den Betroffenen finanzielle Rechte vorzuenthalten?“ fragt Hartz4-Plattform Sprecherin Brigitte Vallenthin. „Jetzt drängt die Zeit für die Hartz […]

Euer Beitrag | Feldwebelton = Schikane

Ich könnte jedesmal heulen, wenn ich mitbekomme wie meine beste Freundin von ihrer Sachbearbeiterin der Arge schikaniert wird. Meine Freundin hält sich häufig bei ihrer 87jährigen Mutter auf. Sehr oft ruft diese Sachbearbeiterin dort an und fragt meine Freundin (natürlich im Feldwebelton), was sie dort ständig zu suchen hat, ob sie dort etwa esse; falls […]

Euer Beitrag | Kein Bildungsgutschein – kein Job

Also, ich bin 33 Jahre alt und beziehe Hartz IV. Nun hätte ich die Chance den Kurs §34a GewO (Gewerbeordnung) bei einem Bildungsträger zu machen. Dazu benötige ich den Bildungsgutschein. Eine schriftliche Einstellungsabsicht einer Firma lag vor. Die Arge Duisburg Hamborn lehnt das ab mit der Begründung, sie will einen Arbeitsvertrag mit auflösenden Bedingungen haben. […]

Jobcenter Essen viel zu langsam – Betroffene ohne Leistungen und Krankenversicherung

Jobcenterleiter Torsten Withake gibt es zu, in Essen wird zu langsam für die Betroffenen gearbeitet! Selbst Richtern fällt auf, dass das Jobcenter Essen gegenüber Nachbarstädten, wie Mülheim, Duisburg oder Oberhausen zu lahmarschig ist. Möchte sich Herr Withake nun um jeden Fall selbst bemühen? Hartzkritik kümmert sich aktuell um zwei Fälle, bei denen den Betroffenen zu […]

Presse | Arbeitslose bezahlen Hartz-IV-Reform

Die Kommunen bekommen viel Geld, damit sie den Hartz-IV-Kompromiss umsetzen. Es wird der Bundesagentur für Arbeit fehlen. Der Berg, der ein Mäuslein gebar – ganze 5 Euro groß! Das Drama um die Hartz-Reform hat ein vorläufiges Ende gefunden: Der Berg kreißte und gebar ein Mäuslein. Die außerhalb der Verhandlerkreise aus Union, FDP und SPD verbreitete […]

Terminhinweis und Nachlese

Am Mittwoch den 23.03.2011 von 18 – 21 Uhr findet im DGB-Haus, Duisburg-Mitte, Stapelhof 17, eine interessante Veranstaltung statt. Brigitte Vallenthin in einer Diskussionsrunde mit NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider – es dürfte interessant werden Unter der Überschrift “Fair statt prekär” treten NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider, die Sprecherin der Hartz4-Plattform Wiesbaden und Authorin des Buches “Ich bin dann […]

Euer Beitrag | Mülheim/Ruhr: Wasser predigen aber selbst Wein saufen

Es liegt nicht an den zu niedrig bemessenen Hartz IV Regelsätzen, dass ich nicht soviel Essen kann, wie ich gerne Kotzen möchte. Mir vergeht schlicht der Appetit, wenn ich lesen muss, was sich der Rat unter Führung von OB Mühlenfeld ausgedacht hat. Dieser Anschlag hing im U25-Bereich der Sozialagentur. Ein Schelm, wer böses dabei denkt! […]

TV – Kochshows und Hartz IV

Von Dieter Carstensen In den Fernsehkanälen werden wir mit TV Kochshows, z.B. “Lanz kocht” und wie sie alle heißen, derzeit regelrecht überschwemmt, genau so wie mit endlosen Börsendatenshows. Für mich sind diese Vorgänge ein Zeichen der Pervertierung unserer Medienlandschaft. Gestern hatte ich ein Gespräch mit mehreren alleinerziehenden Frauen, die ich seit Jahren ehrenamtlich betreue und […]