Hartzkritik

 

Der blanke Hohn – SPD startet ALG II-Beratung in Essen

Über den Onlineauftritt  der WAZ,  www.derwesten.de, wurde heute bekannt, das die SPD in Essen den Linken nicht das Feld für das Angebot der Beratung für ALG II-Betroffene überlassen möchte. Ausgerechnet die Partei, die in der Hauptsache das Arbeitslosengeld II – in der Umgangssprache hat sich der diskriminierende Begriff Hartz IV eingebürgert – unter einer rotgrün […]

Presse | Hartz IV-Gesetzesverschärfung: Maischberger „dübelt“ mal wieder bis die Quote kracht

Ein Kommentar von Hartz4-Plattform-Sprecherin Brigitte Vallenthin zur Sendung „Menschen bei Maischberger“ vom 13. Mai 2014 „Dübeln“, Schneidersitzen und jetzt auch noch ein selbsternannter Papst – wenn bei Sandra Maischbergers dienstäglichem Sitzkreis zum Halali auf Hartz IV geblasen wird, dann darf man immer auf einen Kracher gefasst sein. Eine der „glaubwürdigsten Fernsehjournalistinnen Deutschlands“, so DasErste.de, ist […]

Jobcenter Essen: Erstantrag heißt Zeit mitbringen!

Das im Jobcenter Essen am Berliner Platz einiges im Argen liegt, ist bekannt. Das man allerdings für einen Erstantrag, wenn man voher noch nie etwas mit dem Konstrukt Jobcenter zu tun hatte einen ganzen Arbeitstag braucht, darf einfach nicht sein! Morgens um kurz nach 8:00 Uhr ist es noch relativ leer im Anmeldebereich. Man bekommt […]