Hartzkritik

 

Stadt Essen: Fast 20 % Alg II-Bezieher!

Jeder 5. Einwohner der Stadt Essen unter  65 Jahren ist in irgendeiner Form mit Jobcenter konfrontiert. Das sind über 100.000 Menschen in Essen. Damit steht Essen auf dem 2. Rang hinter Gelsenkirchen, das mit über 22 % den Spitzenplatz in NRW belegt. Essen liegt damit sowohl deutlich über dem landes- als auch dem bundesweiten Schnitt, […]

Presse | Regionale Unterschiede der Hartz IV-Quote – Extreme Spanne zwischen Stadt und Land

Die Unterschiede sind groß: Fast jeder vierte Einwohner  Gelsenkirchens unter 65 Jahren hat ein so geringes Einkommen, dass es auf das Existenzminimum aufgestockt werden muss; im Kreis Coesfeld sind dagegen weniger als fünf Prozent auf Hilfe angewiesen. In allen NRW-Großstädten (mit Ausnahme von Bonn und Münster) liegt die Hartz IV-Quote über dem Landesdurchschnitt von 11,6 […]

Presse | Arbeitsmarkt erstarrt – IAQ-Forscher zieht Bilanz aus zwölf Jahren Hartz-Reformen

Trotz des „deutschen Beschäftigungswunders“ sind auf dem Arbeitsmarkt keineswegs rosige Zeiten angebrochen. Statt mehr Flexibilität sei Erstarrung eingetreten; „es erscheint nötig und sinnvoll, eine neue Diskussion über die zukunftsfähige Gestaltung des Arbeitsmarktes jetzt zu beginnen und nicht erst auf dem Tiefpunkt des nächsten Abschwungs.“ Zu diesem Schluss kommt Prof. Dr. Matthias Knuth vom Institut Arbeit […]