Hartzkritik

 

Gerichte | BGH fordert Beratungspflicht von Sozialleistungsträgern

Der III. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat sich am 2. August 2018 in einer Entscheidung mit der Frage befasst, welche Anforderungen an die Beratungspflicht des Trägers der Sozialhilfe gemäß § 14 Satz 1 SGB I zu stellen sind, wenn bei Beantragung von laufenden Leistungen der Grundsicherung wegen Erwerbsminderung (§§ 41 ff SGB XII) ein dringender rentenversicherungsrechtlicher […]