Beitrag mailen

Hier könnte ihr eure "ARGEn Erlebnisse", Vorkommnisse in  ARGEn und JobCenter, auch die euch zu Ohren gekommen sind oder euren Kommentar zu aktuellen Geschehnissen rund um Hartz 4 an Hartzkritik.de zur Veröffentlichung senden. Aus vielen Hartz IV-Foren sind schon viele eurer ARGEn Erlebnisse bekannt, nur Hartzkritik möchte nicht ohne weiteres einfach diese Postings kopieren und hier einstellen. Daher seit aufgefordert, ohne Scheu eure Erlebnisse hier zu schildern, damit die täglichen Entrechtungen und Drangsalierungen publik werden. Nur so können Nichtbetroffene davon Kenntnis erhalten wie frustierend der Kampf mit den Behörden und deren Sachbearbeiter ist. 

Auch sollen sich Sozialarbeiter und Mitwirkende in den Beratungsstellen aufgerufen fühlen, haarstreubende Geschehnisse rund um Hartz IV an Hartzkriritk.de zur Veröffentlichung zu  senden.

Euch stehen 2 Möglichkeiten zur Auswahl, entweder ihr schickt euer "ARGEs Erlebnis" per untenstehendem Formmailer oder über euer eigenes Mailprogramm an diese Emailadresse:

info@hartzkritik.de

 

 

Dein Name:


Deine eMail-Adresse(wichtig für Rückfragen):


Euer ARGEs Erlebnis:

 

Vielen Dank für euren Beitrag! 

In dem ihr eure ARGEn Erlebnisse schildert und der Öffentlichkeit zugänglich macht, tragt ihr dazu bei, aufzuzeigen, wie die Mitarbeiter der ARGEn und JobCenter mit euch umgehen und wie oft willkürlich über euer Wohl und Wehe entschieden wird.

Selbstverständlich bleibt die Anonymität aller Beteiligten gewahrt. Das Copyright an euren Beiträgen verbleibt bei euch. Eure Beiträge werden lediglich auf korrekte Rechtsschreibung hin geprüft und gegebenfalls überarbeitet. Das Recht, eure Beiträge zu veröffentlichen, behält sich die Seitenbetreiberin vor.

 

Kleiner Tip: Ihr könnt das Formular auch dazu nutzen, Kritik an Hartzkritik.de zu senden!

 

 

kostenloser Counter